Bundesliga-Kampftag

Asahi Spremberg kämpfte am vergangenen Wochenende 6:8 gegen die Sportunion Annen.

Aus Brandenburger Sicht kämpfte am Wochenende nur Asahi Spremberg in den Bundesligen.

Gegen die Sportunion Annen stand es am Ende 6:8 vor heimischer Kulisse. Damit stehen die Spremberger derzeit auf dem 5. Platz der Tabelle.

Der UJKC steigt erst am kommenden Wochenende in Hamburg in die Liga-Kämpfe ein, am 28.05. findet der Kampftag dann in Remscheid statt und am 11.06. ist der erste Heimkampf um 18:00 Uhr.

Auch Ludwigsfelde beginnt erst am kommenden Wochenende in der 2. Liga gegen das Hamburger Judo-Team – 15.05., 14:00 Uhr.

Die Frauen des Teams Asahi Spremberg beginnen erst am 18.06. mit den Kämpfen in der 2. Liga. Zunächst kämpfen sie gegen VfL Stade, danach gegen die Berliner Kampfgemeinschaft.

Achtung

Ab sofort ist die Meldung der Teilnehmer zur LEM U18 am 27.08. in Strausberg über das Judo-Portal möglich

Die Geschäftsstelle des BJV ist vom 1.-16. August 2022 geschlossen. Judopässe werden dennoch freigeschaltet.