Corona-Regeln aufgehoben

Das DJB-Präsidium hat beschlossen, alle Corona-Regeln aufzuheben.

Durch die aktuell stark gesunkenen und weiter sinkenden Inzidenzen hat der Deutsche Judo-Bund entschieden, alle Corona-Sonderregeln, insbesondere die 2G-Plus-Regelung, bei DJB-Veranstaltungen mit sofortiger Wirkung aufzuheben.

Damit sind keinerlei coronabedingte Regelungen mehr aktiv und Wettkämpfe, Fortbildungen und andere DJB-Maßnahmen können ohne Einschränkungen stattfinden.

Die regionalen Bestimmungen müssen jedoch weiterhin beachtet werden.

Achtung

DJB-Information:
Durch die angespannte Terminlage wurde beschlossen, sowohl die Deutschen
Vereinsmannschafts-Meisterschaften U18 als auch den Jugendpokal U15 in
diesem Jahr offen auszuschreiben. Die Ausschreibung ist unter Termine verlinkt.