Erfolgreiche Dan-Prüfung in Strausberg

Manuel Gluske von SV Motor Babelsberg bestand seine Prüfung zum 4.Dan im Rahmen des diesjährigen Dan-Lehrgangs am vergangenen Wochenende.

Manuel Gluske hatte sich zuvor auch bereits über Konsultationen u.a. beim Referenten Prüfungswesen Martin Reißmann in Jänschwalde auf diesen Höhepunkt vorbereitet. Dabei war die Situation unmittelbar vor der Ablegung der Prüfung zum festgesetzten Termin nicht ganz unkompliziert. Der bisherige Uke für die Ju-no-kata konnte an diesem Tag nicht auf die Matte, sodass kurzfristig ein kompetenter Ersatz gefunden werden musste. Die Lösung ergab sich durch die Bereitschaft von Corinna Matzanke, die in diesem Jahr mit Tori Thomas Wernitz auch bei der German Kata open unseren Landesverband vertreten hatte. Sowohl bei der Konsultation in Jänschwalde, als auch beim Dan-Lehrgang konnte Manuel Gluske noch die erforderliche Feinabstimmung umsetzen, um dann bei der Prüfung eine ansprechende Leistung in diesem Prüfungsfach anzubieten.

Nachdem er am Vormittag beim Dan-Lehrgang von Prüfer Marco Beischmidt noch einige wichtige Hinweise erhalten hat und er mit seine beiden Uke Daniel Jäger vom heimatlichen Verein SV Motor Babelsberg und Corinna Matzanke von der TSG Lübbenau noch einmal wichtige Schwerpunkte seines Programms üben konnte, schlug dann um 14:15 Uhr die Stunde der Wahrheit.

Vor der Prüfungskommission unter Leitung von Martin Reißmann mit den Mitgliedern Marco Beischmidt und Matthias Störzner demonstrierte Manuel Gluske, was er sich in den zurückliegenden Monaten erarbeitet hatte. Mitunter war ihm dabei die Nervosität anzumerken. Daraus resultierten sicher auch noch bestehende Reserven bei der Umsetzung der vorbereiteten Inhalte. Insgesamt zeigte der 50-jährige Manuel Gluske aber eine Leistung, die sein Ziel – den Erwerb des 4. Dan-Grades solide sicherte. Auch für Teilnehmer des Lehrgangs ergab sich so die Möglichkeit, die Anforderungen an diesen Dan-Grad an einem praktischen Beispiel verdeutlicht zu bekommen.

 

 

Nach zwei Stunden Prüfung gratulierte dann der Vorsitzende der Prüfungskommission Manuel Gluske zur erfolgreich bestandenen Prüfung. Die Prüfungskommission zollte aber auch den Uke Daniel Jäger und Corinna Matzanke Lob und Anerkennung für ihre Leistungen. Besonders positiv hob die Prüfungskommission die Leistungen in den Fächern Theorie und Kata hervor und wünschte für die weitere Arbeit im Verein mit den neu erarbeiteten Kompetenzen viel Erfolg.

Martin Reißmann
Referent Prüfungswesen

Achtung

Unter dem Link Termine ist der neue Plan für Aus-, Fort- und Weiterbildung 2023 veröffentlicht. Außerdem das Anmeldeformular im Word-Format zum Ausfüllen am PC. Bitte alle Anmeldetermine unbedingt beachten!