Jana Ziegler gewinnt Gold

Zum European Cup in Madrid gewinnt Jana Ziegler die Goldmedaille. Weitere Brandenburger Starter konnten sich nicht platzieren.

Jana Ziegler hat ihren ersten Titel bei European Open erkämpfen können und gewann alle Kämpfe mit Ippon.
Von Beginn an sehr konzentriert, konnte sie zunächst die recht starke Französin Ophelie Velozzi mit drei Shido besiegen. Im Viertelfinale siegte sie gegen die Portugiesin Ana Agulhas vorzeitig, bevor sie im Halbfinale gegen die Kroatin Tihea Topolovec durch eine Würgetechnik den Einzug ins Finale perfekt machte. Dort wartete die Schweizerin Olivia Gertsch auf sie. Durch zwei erfolgreiche Würfe beendete sie auch das Finale vorzeitig und sicherte sich die Goldmedaille sowie einen Startplatz beim Grand Prix in Kroatien.

Luc Meyer, Kilian Ochs und Dena Pohl gewannen jeweils einen Kampf, schieden aber nach dem zweiten Kampf aus. Martin Setz verlor seinen Auftaktkampf und schied ebenso aus.

Foto: EJU/Gabi Juan

Achtung

Unter dem Link Termine ist der neue Plan für Aus-, Fort- und Weiterbildung 2023 veröffentlicht. Außerdem das Anmeldeformular im Word-Format zum Ausfüllen am PC. Bitte alle Anmeldetermine unbedingt beachten!