Marley Garland wurde Zweite bei den US Open

Marley Garland aus Potsdam nahm an den US Open der U18 in Miami teil und gewann die Silbermedaille.

Fünf Kämpfe, vier Siege und eine knappe Niederlage – Marley Garland gewann Silber in Miami. Zunächst besiegte sie Kristin Frey aus den USA und gewann auch im zweiten Kampf gegen Kayla Johnson aus Canada. Mit dem Gewinn des Poolfinals gegen die US-Kämpferin Laura Ruiz-Diaz stand sie im Halbfinale. Aber auch die Mongolin Erbejin Gankkhujag besiegte sie. Im Finale traf sie auf die an Nummer eins gesetzte US-Kämpferin Danielle Pekler. Erst kurz vor Schluss musste sich die Potsdamerin geschlagen geben und wurde damit Zweite.

Ein besonderer Höhepunkt war das Treffen mit der zweifachen Olympiasiegerin Kayla Harrisson.

Text/Foto: Axel Kirchner

 

Achtung

Ab sofort ist die Meldung der Teilnehmer zur LEM U18 am 27.08. in Strausberg über das Judo-Portal möglich

Die Geschäftsstelle des BJV ist vom 1.-16. August 2022 geschlossen. Judopässe werden dennoch freigeschaltet.