Verabschiedung in Potsdam

Nach fast zwölf Jahren Präsidentschaft wurde beim UJKC-Bundesliga-Wettkampf im Juni Michael Goldschmidt verabschiedet.

Als erfolgreicher Unternehmer wollte Michael Goldschmidt nicht nur in der Wirtschaft arbeiten, sondern im Ehrenamt auch einiges zurückgeben. Das war seine Motivation, einst das Präsidentenamt im UJKC zu übernehmen. „Mein Hauptaugenmerk lag auf der wirtschaftlichen Entwicklung, der Konsolidierung des Vereins. Ich habe mich viel um Sponsoring und die Betreuung der Sponsoren gekümmert“, sagt er rückblickend. Judofachlich hatte er hervorragende Unterstützung durch Yvonne Bönisch, Mario Schendel und Axel Kirchner bekommen. Der Verein hat sich gut entwickelt und hat ein gutes Vereinsleben. „Das war für mich eine erfolgreiche Arbeit, die Mitgliederzahl wuchs und der Verein wurde immer attraktiver.“ Letztendlich auch mit dem Bau der MBS-Arena wurden sehr gute Bedingungen für Training und Vereinsleben geschaffen. „Ich bin der Stadt sehr dankbar, dass sie das so gefördert hat und wir damit sehr gute Bedingungen erhalten haben.“

Er ist auch den großen Sponsoren dankbar, die dem Verein die Treue gehalten haben. „Aber auch den kleinen Sponsoren, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten viel gegeben haben und allen Ehrenamtlern, die im Verein viel mitgetragen haben, bin ich sehr dankbar.“

Michael Goldschmidt geht aber auch mit etwas Wehmut. „Es schmerzt mich, dass ich keinen weiteren Olympiakader in meiner Zeit hervorbringen konnte.“

Aus persönlichen Gründen hat er in der Corona-Phase viele seiner Ehrenämter aufgegeben. „Ich habs total gerne gemacht und ich denke gern an die Zeit als Präsident zurück“, sagt er. „Aber die Älteren müssen auch mal den Weg frei machen für Jüngere“, ergänzt er.

Beim Bundesliga-Heimkampf am 11. Juni 2022 wurde er vom neuen Präsidenten Dr. Helmar Hentschke verabschiedet. Sowohl er als auch Hauptsponsor Sparkasse dankten ihm für sein Engagement und die starke Unterstützung, mit der er den Verein hat prägen können.

Mittlerweile geht er nun wieder intensiver seinen Hobbys nach und geht wieder öfter auf dem Mittelmeer Segeln. Auch da trägt er seinen Verein UJKC in die Welt hinaus.

Achtung

Unter dem Link Termine ist der neue Plan für Aus-, Fort- und Weiterbildung 2023 veröffentlicht. Außerdem das Anmeldeformular im Word-Format zum Ausfüllen am PC. Bitte alle Anmeldetermine unbedingt beachten!