Brandenburger beim Grand Slam in Ulan Bator

In der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator kämpfen drei Athleten beim Grand Slam, konnten sich aber nicht platzieren.

Maximilian Standke in der 60-Kilo-Klasse musste sich ebenso wie Dena Pohl (-63 kg) und Schwergewichtler Erik Abramov gleich im ersten Kampf dem jeweiligen Gegner beugen. Damit schieden alle frühzeitig aus.

Foto: Dena Pohl beim Grand Slam in Duschanbe – Gabriela Sabau

Achtung

BJV bei Instagram und Facebook: