Dan-Prüfung in Falkensee

Am 26. November bestand Olaf Eichhorn von der Judoschule Falkensee die Prüfung zum 1. Dan.

In der Vorbereitung unterstützten ihn immer wieder Andrea Harnoth und Antje Wagner-Golbs mit fachlichen Hinweisen und immerwährender Motivation. Am 26. November war es dann endlich soweit.

Olaf Eichhorn legte mit seinem Uke die Prüfung unter den kritischen Augen von Marco Beischmidt, Antje Wagner-Golbs und Uwe Saretzki ab.

Am Ende wurde er für die zahllosen Stunden der Vorbereitung und harten Arbeit belohnt und erhielt aus den Händen von Marco Beischmidt die lang ersehnte Urkunde zum Sho-Dan.

Achtung

BJV bei Instagram und Facebook: