Dan-Prüfung in Frankfurt (Oder)

Lindsay Maria Koar und Finley Bischoff stellten sich in Frankfurt (Oder) der Prüfung zum 1. Dan.

„Es war eine gute Teamleistung. Es hatten sich beide intensiv vorbereitet, bereits vor und auch in den Ferien und haben heute eine gute Prüfung absolviert“, fasst Daniel Klenner als Vorsitzender der Prüfungskommission die Prüfung zum 1. Dan der beiden Frankfurter Sportler zusammen. Sie hatten sich mehreren Konsultationen gestellt und auch da bereits gute Technikdemonstrationen gezeigt. „Die Prüfung verlief dann klassisch für Wettkampfjudoka aus dem Leistungssport“, wertet Daniel Klenner. Die Kata war nicht der stärkste Part in der Prüfung. Dafür wurden beide Athleten in den weiteren Demonstrationen immer stärker. Stand- und Bodentechniken haben beide mit einigen Highlights solide demonstriert. Besonders gut wurde es dann bei den Anwendungsaufgaben im Stand und vor allem im Boden. „In den Bodenaufgaben haben mich die Beiden bereits in den Konsultationen begeistert. Da merkt man schon, dass sie aus dem Wettkampf-Judo kommen. Das war tipptopp, zum Nachmachen“ sagt Daniel Klenner. Auch die Übungsformen und Theorie haben beide sehr gut vorbereitet und hervorragend umgesetzt.

Im Gesamtergebnis erhielten beide die Bewertung „gut“ von der Prüfungskommission mit Daniel Klenner, Gregor Wenzel und Manuel Zahn.  

Achtung

  • Die Ausschreibungen für die Aufnahme zu den Sportschulen Ost und West am 11.11.2023 sind unter dem Link Termine veröffentlicht

BJV bei Instagram und Facebook: