European Open in Warschau

Luc Meyer gewinnt in der Klasse bis 73 kg die Bronzemedaille.

Bei den European Open in Warschau waren 181 Frauen und 248 Männer aus 43 Nationen am Start, darunter 16 Frauen und 19 Männer aus Deutschland. Auch vier Brandenburger kämpften in Warschau.

Luc Meyer stand nach vier Siegen im Halbfinale, musste sich da jedoch einem Moldawier beugen und kämpfte dann gegen Samuel Gassner aus Österreich um Bronze. Er gewann diesen Kampf und sicherte sich damit die Bronzemedaille.

Tim Schmidt, Marvin Belz und Yvo Witassek verloren jeweils ihren Auftaktkampf und schieden aus.

Foto: EJU/Carlos Ferreira

Achtung

BJV bei Instagram und Facebook: