Mitteilung des BJV-Ehrenrates

Unser Präsident Gregor Weiß macht auf einen wichtigen Termin aufmerksam, der für Ehrungen von engagierten Judoka von großer Tragweite ist.

Liebe Vereinsvorsitzende,
liebe Verantwortliche in den Vereinen.

wir möchten euch auf einen wichtigen Termin aufmerksam machen:

Laut Ehrenordnung müsst ihr bis zum 30.08. eines jeden Jahres die Anträge für verdienstvolle Personen/Funktionäre/Judoka an die Geschäftsstelle einreichen.

Das betrifft sowohl Anträge für Ehrenurkunden, als auch solche für Ehrenmedaillen, und auch insbesondere Anträge für Dan-Verleihungen.

In der Vergangenheit gab es wiederholt Ablehnungen, weil die Anträge nicht vollständig waren bzw. Zeiten/Fristen nicht eingehalten wurden.

Wir weisen darauf hin, dass es einer ausführlichen Begründung bedarf, warum es seit der letzten Ehrung zu einer neuerlichen Auszeichnung kommen soll.

Wartet mit euren Anträgen bitte nicht bis zuletzt, denn durch eventuelle Rückfragen könnte der Termin überschritten werden.

Bedenkt bitte, dass der Ehrenrat nur einmalig im Jahr tagt (September) und ihr ansonsten eure Funktionäre/Judoka erst wieder 2024 einreichen könnt.

Mit sportlichen Grüßen

Gregor Weiß
-BJV-Präsident-

Achtung

BJV bei Instagram und Facebook: